Kursbeschreibung

Tactical Medical First Responder





Die medizinische Versorgung unter taktischen Bedingungen nimmt beim Militär, der Polizei, im Rettungs- sowie Sicherheitsdienst einen immer grösseren Stellenwert ein. Einer der Hauptgründe ist die weltweit erhöhte Bedrohungslange. Es ist zudem wissenschaftlich erwiesen, dass mit wenigen und zum richtigen Zeitpunkt korrekt angewendeten Massnahmen das Leben von Verletzten gerettet werden kann. Genau diese Fertigkeiten werden unter Berücksichtigung der aktuellen Empfehlungen und in Anlehnung an international anerkannte Leitlinien in unserem Kurs geschult. Dies beinhaltet sowohl theoretische Wissensvermittlung als auch praktisches Üben und Anwenden des Gelernten, vorallem im Zusammenhang mit speziellen Bedrohungslagen.


Unsere Instruktoren sind erfahrene Notfallmediziner und Sicherheitsexperten mit Verbindungen zu Rettungsdiensten, Polizei und Militär, welche ihr Wissen mit grossem Engagement den Kursteilnehmern vermitteln.

Sollten sie weitere Fragen haben oder einen Kurs buchen möchten nehmen sie einfach Kontakt mit uns auf.

Kursaufbau

  • Theorie BLS-AED
  • praktisches Training BLS-AED
  • Arbeiten nach standardisierten Abläufen (X-ABCDE)
  • IFAK (Individual First Aid Kit ; Inhalt, Zusammensetzung, Zielsetzung, Materialkunde, u.a. verschiedene Tourniquet, chest seal, Schnellverbände, Atemwegshilfen)
  • Blutungsmanagement (X) (Blutungen erkennen und mit entsprechenden Hilfsmitteln behandeln)
  • Atemwegsmanagement (A, B) (Probleme erkennen und beheben, Hilfsmittel korrekt anwenden)
  • Kreislaufprobleme (C)
  • Thorax- und Abdomenverletzungen (C) (Probleme erkennen und beheben, Hilfsmittel korrekt anwenden)
  • Neurologische Defizite (D) (GCS, Pupillenreaktion beurteilen)
  • Wärmemanagement (E) (warum ist Wärme wichtig? Wie kann ich Wärme erhalten?)
  • Rettung und Evakuation (Theorie und Praxisteil, Hilfsmittel korrekt anwenden)
  • Verschiedene Szenarien individuell auf die Kursteilnehmer angepasst

Kursziele

  • Teilnehmer können die gelernte Theorie praktisch umsetzen.
  • Teilnehmer sind sicher im Umgang mit den gezeigten Materialien und Techniken
In den Kurskosten enthalten
  • Kursunterlagen (Handout)
  • Verbrauchs- und Trainingsmaterial

Kursleiter

  • Dr. med. Mark Bohnhoff,
    FMH Anästhesiologie und Reanimation, Leitender Notarzt SFG/CSAM, Instruktor ACLS
  • Goran Milovic 
    dipl. Experte Anästhesiepflege NDS HF, BLS-AED Instruktor, ACLS Provider
  • Alija Pasalic       
    ehem. AAD 10 Armee Aufklärungsdetachement 10
    Experte Intervention

Dauer: 2 Tage

Kosten CHF: 760.-

Zertifikat: Kursbestätigung


Unsere nächsten "Tactical Medical First Responder" Kurse

Die Anzahl Plätze pro Kurs sind beschränkt, buchen Sie noch heute Ihre Zukunft.

Datum Zeit Dauer Ort Zielgruppe
06.10.2018 - 07.10.2018 07.50 Total: 16 Std. Dietlikon/Zürich Alle Interessenten Kurs buchen