Kursbeschreibung

Official Guardian Angel Piexon Basic Course



Ideal für Privatpersonen zum Eigenschutz in der ganzen Schweiz legal tragbar

Das Reizstoffsprühgerät Guardian Angel ist für den privaten Einsatz im öffentlichen Raum gedacht.

Ohne qualifizierte Ausbildung kann dieses Gerät falsch angewendet Verletzungen verursachen. Eine geschulte Privatperson kann mit diesem non-lethalen Hilfsmittel heikle Situationen in einem humanen Mass und ohne sich unnötig zu gefährden unter Kontrollle bringen.

Warm up
Vorstellen des Instruktors.
Vorstellen der Teilnehmer: Name, Vorname, Tätigkeit, Erwartungen und Zielsetzungen an den Kurs.

Mentale Vorbereitung der eventuelle Konfrontation
Die Vorgehensweise beim Einsatz
Eigenschutz und Teamwork

Psychologie „ wie wirke ich“
Körperhaltung, Mimik, Gestik
Vorbeugen von Stress

Rechtskunde (Gesetzestexte Schweiz) mit Fallbeispielen

  • Notwehr
  • Unterlassung der Nothilfe
  • Notstand
  • Opferschutz: Opfer hilflos (Unterlassene Nothilfe)

Unsere Ziele des Kurses beinhalten

  • Keine Verletzungen
  • Einen lehrreichen und interessanten Tag
  • Rechtsgrundlagen festigen: Notwehr, Notstand und Unterlassung der Nothilfe
  • Praxisnahe Instruktionen ziehen, ziehlen, treffen
  • Alle bestehen die theoretische und praktische Prüfung Stand etc.
  • Funktionsprinzipien, Einsatzzweck
  • Privater Selbstschutz mit dem legalen Hilfsmittel
  • Verletzungen und die Schäden vermeiden
  • Sicherheitshinweise


Andy Taubert als Experte für
Reizstoffsprühgeräte (Pfeffersprays) im Kassensturz-Test:

 


Dauer: 1 Tage

Kosten CHF: 380.-

Zertifikat: International


Unsere nächsten "Official Guardian Angel Piexon Basic Course" Kurse

Die Anzahl Plätze pro Kurs sind beschränkt, buchen Sie noch heute Ihre Zukunft.

Datum Zeit Dauer Ort Zielgruppe
23.12.2018 08:50 Total: 8 Std. Dietlikon/Zürich Alle Interessenten Kurs buchen